Fai Login o Registrati per scaricare i media e creare liste
Copertina
Suggerisci modifica o segnala un errore

Dictata in titulo de verborum obligatione (D. 45.1) - BSB Clm 3866

Bayerische Staatsbibliothek,

DESCRIZIONE

Note originali della Bayerische Staatsbibliothek: Ausstattung: An den Rändern Inhaltsverweise in rot-brauner Tinte von der Hand des Wolfgang Andreas Rem (nachgetragen) | BSB-Provenienz: Augsburg, Dombibliothek. Die Abschriften wurden von dem Juristen und Humanisten Wolfgang Andreas Rem angefertigt (s. Titelblatt 9r) und laut Schreibervermerk (87r) am 14. August 1529 in Bourges abgeschlossen. Begonnen wurde der Band aber wohl bereits 1527 an der Universität Tübingen, wo sich Rem am 20. Dezember 1526 immatrikuliert hatte (Matrikel Tübingen I, S. 257 Nr. 27). Papier mit identischem WZ verwendete Rem auch für die Nachschrift einer Vorlesung seines Tübinger Lehrers Georg Simler von 1527 (Clm 3797); beide Bände wurden anscheinend von Rem in Tübingen begonnen und in Bourges fortgeführt. Ehemalige Nr. 166 der Dombibliothek (s. Cbm Cat. 5, S. 226). Die Hs. gehört zu den 160 Bänden, die Rem dem Augsburger Domkapitel schenkte (s.o. Clm 3855) | Altsignatur: 166 | Trede: CCMSBM SN III,3,3 | Kurzaufnahme einer Handschrift | Datierte Handschrift

DETTAGLI

LINGUA : latino
LICENZA : CC-BY-NC-SA 4.0
ARGOMENTI : # in Letteratura
PAESI : Germania